Zur Navigation - Zum Inhalt

Content

Lernhaus für Frauen

Sie sind eine in Deutschland geborene oder eine eingewanderte Frau? Sie haben deutsche Sprachkenntnisse und Zeit und Interesse sich weiter zu qualifizieren? Sie möchten sich als »Brückenbauerin« zwischen den Kulturen engagieren? Dann ist das Lernhaus der Frauen vielleicht das Richtige für Sie! Im Lernhaus begegnen sich Frauen mit und ohne Einwanderungsbiographie. Sie treffen hier junge und ältere Frauen mit verschiedenen kulturellen, religiösen und weltanschaulichen Prägungen, die neugierig aufeinander sind und sich offen, wertschätzend und zugewandt auf die Gruppe einlassen. Neugierig geworden? Mehr Informationen entnehmen Sie aus dem Flyer.

Content

Bildungsmesse Ulm: 22.-24. Februar 2018

Um sich für den richtigen Ausbildungsberuf oder Studiengang zu entscheiden, benötigen die jungen Menschen viele und gute Informationen. Dies bietet die Ulmer Bildungsmesse an. Neben kleinen und mittelständischen Betrieben aus den verschiedensten Branchen sowie global agierenden Unternehmen sind auf der Messe zahlreiche Schulen, Hochschulen, Universitäten und Bildungsträger vertreten. Die rund 300 AusstellerInnen zeigen das breite Spektrum unserer vielfältigen Bildungslandschaft auf und stellen Berufsbilder, Studienrichtungen und Weiterbildungsmöglichkeiten vor. Mehr Informationen und das Programm der Ulmer Bildungsmesse finden Sie hier.

Content

Internationale Stadt in Facebook und Instagram

Internationale Stadt Ulm ist ab jetzt in Facebook und Instagram! Interkulturelle Events und Begegnungen, aktuelle Nachrichten aus der internationalen Stadt, neue Kampagne "When I think of Ulm" und mehr!

BITTE LIKEN, TEILEN UND ABONNIEREN!!!

Facebook

Instragram

Content

Broschüre "Willkommen in Deutschland"

Was brauche ich für die Einreise nach Deutschland? Wo kann ich Deutsch lernen? Wie finde ich eine Wohnung und Arbeit? Gibt es Betreuungsangebote für meine Kinder? Wird mein Schulabschluss oder meine Ausbildung anerkannt? 

Die Broschüre, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestaltet wurde, gibt auf rund 130 Seiten zahlreiche Tipps, die den Alltag erleichtern.

"Willkommen in Deutschland" steht in Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Türkisch kostenlos im PDF Format zum Download.