Zur Navigation - Zum Inhalt

Content

FESTIVAL CONTRE LE RACISME

Das Festival findet vom 11.06.2018 bis 24.06.2018 in Ulm und Neu-Ulm statt, um gemeinsam ein Zeichen für Courage und gegen Rassismus sowie andere menschenverachtende Einstellungen zu setzen. Hinschauen alleine reicht nicht. Die Zeit ist reif für eine offene, unterdrückungsfreie Gesellschaft einzustehen!

Nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.

Internationale Botschaft

Das Projekt war ein voller Erfolg!
Wir bedanken uns herzlich für die rege Teilnahme an unseren Veranstaltungen und am Bürgerdialog "Inter(national)personal Ad".

Mehr Informationen finden Sie hier.

Content

WELCOME CAFE

Eine neu gegründete Gruppe der Universität Ulm engagiert sich für die Zusammenkunft aller Menschen unabhängig von Kultur, Religion, Geschlecht, Alter und Hautfarbe. Das Begegnungsformat "Welcome Cafe" lädt alle Interessierten zum internationalen Austausch bei kostenlosem Kaffee, Tee und Kuchen ein.

Datum: 27. Juni 2018
Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
Ort: Mensa Süd der Universität Ulm (James-Franck-Ring 9, 89081 Ulm)

Content

POLITICS IN A PUB

Unsere neue Veranstaltungsreihe, die wir gemeinsam mit der vhulm ins Leben gerufen haben, startet am 28.06.2018 um 19:00 Uhr in der Hudson Bar.

Madeleine Schwartz wird während der ersten Veranstaltung "Germany: New Parties, New Politics?" auf die aktuelle politische Lage in Deutschland eingehen. 

Internationale Stadt in Facebook und Instagram

Internationale Stadt Ulm ist ab jetzt in Facebook und Instagram! Interkulturelle Events und Begegnungen, aktuelle Nachrichten aus der internationalen Stadt, neue Kampagne "When I think of Ulm" und mehr!

BITTE LIKEN, TEILEN UND ABONNIEREN!!!

Facebook

Instragram

Content

Deutsch-Russische Kulturtage

Vom 20.06.2018 bis 23.06.2018 sind Deutsch-Russische Kulturtage. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist es Kultur und Geschichte der Deutschen aus Russland zu präsentieren. Durch Einblicke in die "Community" und durch interkulturelle Begegnungen wollen wir Vorurteilen und Ängsten entgegenwirken, die sich im Zusammenhang mit heutigen gesellschaftspolitischen Ereignissen häufig gegen diese Bevölkerungsgruppe verbreiten.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Broschüre "Willkommen in Deutschland"

Was brauche ich für die Einreise nach Deutschland? Wo kann ich Deutsch lernen? Wie finde ich eine Wohnung und Arbeit? Gibt es Betreuungsangebote für meine Kinder? Wird mein Schulabschluss oder meine Ausbildung anerkannt? 

Die Broschüre, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestaltet wurde, gibt auf rund 130 Seiten zahlreiche Tipps, die den Alltag erleichtern.

"Willkommen in Deutschland" steht in Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Englisch, Farsi, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch und Türkisch kostenlos im PDF Format zum Download.