Zur Navigation - Zum Inhalt

Content

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)

In einer Zeit, in der sich Naturkatastrophen aneinander reihen, ist jede helfende Hand willkommen. Jugendliche wie Erwachsene sind zur aktiven Hilfe aufgefordert. Unter dem Motto: "Faszination Helfen" gibt es für jeden Freiwilligen eine Möglichkeit, im THW mitzumachen und sich für das THW ehrenamtlich oder auch hauptamtlich zu engagieren. Ganz sicher ist auch etwas für Sie dabei! Lassen Sie uns wissen, ob Sie Teil einer tatkräftigen Hilfsorganisation, bestehend aus 80.000 Teilnehmenden in Deutschland, werden wollen. Wir freuen uns auf Sie.

Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren, Interessierte und engagierte Helferinnen und Helfer in jedem Alter, Freiwillige Unterstützerinnen und Unterstützer von Jugendarbeit sind herzlich willkommen.

Nach oben


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk

Ortsverband Ulm/Donau
Am Sandhaken 34
89079 Ulm

Tel. +49 731 47274
Fax +49 731 47285
ov-ulm@remove-this.thw.de
www.thw-ulm.org

 

 

Feuerwehr Ulm

Die Feuerwehr rettet Menschen und Tiere bei Bränden und Verkehrsunfällen und aus anderen lebensbedrohlichen Notlagen. Sie leistet Hilfe bei Unwettern und weiteren Naturkatastrophen und schützt dabei Hab und Gut der Bevölkerung. Bei Unglücksfällen mit chemischen, biologischen und atomaren Gefahrenstoffen leistet die Feuerwehr technische Hilfe und unterstützt damit den Umweltschutz.

Die Feuerwehr Ulm besteht aus der ehrenamtlichen Freiwilligen Feuerwehr, einer hauptberuflichen Abteilung der Feuerwehrbeamten sowie der Jugendfeuerwehr, dem Spielmannszug und der Altersabteilung. Daneben gibt es einen ABC-Zug, eine Höhenrettungsgruppe, die Notfallseelsorge, die Rettungshundestaffel und die Fachberater Chemie. Willkommen bei uns, wir brauchen Sie!

In der Jugendfeuerwehr machen wir allgemeine Jugendarbeit und schulen feuerwehrtechnisches Fachwissen. Das "Wir-Gefühl" und soziales Verhalten steht an erster Stelle.

Im aktiven ehrenamtlichen Feuerwehrdienst wird eine fundierte feuerwehrtechnische Ausbildung absolviert und eine umfangreiche Erste-Hilfe-Ausbildung vermittelt. Davon profitieren Sie privat wie im Beruf. Der Umgang mit modernen Einsatzfahrzeugen und aktuellster Gerätetechnik ist selbstverständlich.

In der Feuerwehr stehen Teamarbeit, Verlässlichkeit, kameradschaftliches Verhalten, Toleranz und soziales Miteinander im Vordergrund. Das Netzwerk hilft Ihnen auch in vielen privaten Lebenslagen.

Nach oben


Feuerwehr und Katastrophenschutz

Hansjörg Prinzing
Keplerstraße 38
89073 Ulm

Tel. +49 731 161-7101
Fax +49 731 161-7134
feuerwehr@remove-this.ulm.de

Deutsches Rotes Kreuz Ulm (DRK)

Das Deutsche Rote Kreuz ist eine internationale Organisation, die in 188 Ländern der Welt unter dem Dach der Internationalen Föderation des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes tätig ist. Der DRK Kreisverband Ulm bietet ein breites Spektrum an Diensten an.

  • Ehrenamtliche Einsatzmöglichkeiten auch für Menschen mit begrenzten Deutschkenntnissen oder ausschließlich Englischkenntnissen im Ulmer Tafelladen
  • Erste Hilfe Kurse auch in Englisch
  • Freiwilliges Soziales Jahr bis zum Alter von 26 Jahren zur Gewinnung von social skills
  • Einkaufsmöglichkeiten für günstige Lebensmittel und Kleidung
  • Ambulante Dienste für ältere und/oder kranke Menschen, Menschen mit Behinderung
  • Gymnastik und Yoga für Seniorinnen/Senioren
  • betreute Seniorenreisen

Kinder und Jugendliche im Rahmen des Jugendrotkreuzes, Senioren/innen, von Armut betroffene Menschen, Wohnungslose und kranke und behinderte Menschen sind herzlich willkommen.

Nach oben


Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Ulm e. V.

Claudia Steinhauer
Frauenstraße 125
89073 Ulm

Tel. +49 731 1444-41
Fax +49 731 1444-22
steinhauer@remove-this.drk-ulm.de
www.drk-ulm.de

 

 

Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis

Die Notfallseelsorge steht rund um die Uhr zur Verfügung. Insbesondere Betroffene von plötzlichen Todesfällen und anderen Unglücksfällen sowie Einsatzkräfte, die Betreuung benötigen, können sich an uns wenden. Für Einsätze bei muslimisch Betroffenen können wir muslimische Notfallbegleiter hinzuziehen.

Die evangelische und katholische Kirche sowie die Stadt Ulm und der Landkreis Alb-Donau sind Träger der Notfallseelsorge.

Personen, die von Unglücksfällen oder Todesfällen betroffen sind, können sich an die Notfallseelsorge wenden.

Nach oben


Notfallseelsorge Ulm/Alb-Donau-Kreis

Michael Lobenhofer
St. Cyriak-Straße 3
89079 Ulm

Tel. +49 176 19900991
Tel. +49 7305 935867
kontakt@remove-this.notfallseelsorge-ulm.de
www.notfallseelsorge-ulm.de